Feiertagsgrüße von WhistleB: Höhepunkte 2020 für Whistleblower-Lösungen

Dezember 29, 2020

Wie fast man ein Jahr wie 2020 am besten zusammen? Im Angesicht der harten Zeiten würden wir uns gerne auf das Positive aus der Sicht des Whistleblowing konzentrieren. Zuerst möchten wir uns jedoch bedanken! Bei unseren Kunden für ihr anhaltendes Vertrauen in unsere Whistleblowing-Lösung, bei unseren Beschäftigten, die mit ihrem außergewöhnlichen Engagement stets dafür sorgen, dass wir immer das beste Produkt und ausgezeichneten Service bieten können, und bei unseren Dienstleistern und Partnern, die uns und unser Team dabei unterstützt haben, unsere Lösung bereitzustellen.

2020 gab es mehrere positive Entwicklungen im Bereich Whistleblowing. Wir haben eine Liste mit einigen davon zusammengestellt und hoffen, dass diese für Sie wertvoll sind, während Sie Ihre Whistleblowing-Lösungen vor dem Termin im Jahr 2021 planen.

  • Unternehmen erhöhen die Nachhaltigkeit durch Whistleblowing – das können Sie auch: Whistleblowing-Lösungen werden zunehmend als wertvolle Mittel angesehen, um die Nachhaltigkeit zu fördern und damit auch nachhaltige Gewinne. Durch diese Lösungen erhalten Arbeitskräfte eine sichere Möglichkeit, Ihre Bedenken zu Fehlverhalten zu melden. So können Unternehmen inakzeptables und für die Gesellschaft schädliches Verhalten wesentlich schneller erkennen, was gut für die Menschen, die Gesellschaft und die Nachhaltigkeit im Unternehmen ist. Informieren Sie also sowohl intern als auch extern über Ihre Whistleblowing-Lösung von WhistleB, um Aktionären, Beschäftigten, Kunden und anderen zu zeigen, dass Ihnen ethisches Handeln in Ihrem Unternehmen wichtig ist.
  • Investoren interessieren sich für Whistleblowing: Der zuvor genannte Aspekt ist vermutlich einer der Gründe für das wachsende Interesse an Whistleblowing-Lösungen in Investorenkreisen. Wir werden immer häufiger von Investmentunternehmen angerufen, die eine Lösung einführen möchten, die ihr gesamtes Unternehmensportfolio abdeckt. Diese Entwicklung ist besonders erfreulich, da diese Unternehmen Veränderungen am Markt vorantreiben, und wir sind davon überzeugt, dass deren wachsende Beachtung den Wunsch nach größerer Transparenz und der Verpflichtung zur ethischen Unternehmensführung widerspiegeln.
  • WhistleB erfüllt die EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern: Die neuen Gesetze zur Richtlinie werden in den Mitgliedsstaaten im Dezember 2021 in Kraft treten, und wir freuen uns, unseren Kunden versichern zu können, dass WhistleB bereits der erforderlichen Qualität und Funktionalität entspricht. Die Lösung erfüllt die verpflichtenden Anforderungen, wie der Vertraulichkeit für Whistleblower, Eingangsbestätigung für Whistleblower-Meldungen innerhalb von sieben Tagen und Benachrichtigung über die Weiterverfolgung innerhalb von drei Monaten. Außerdem ist unsere Whistleblowing-Lösung, wie in der EU-Richtlinie gefordert, DSGVO-konform. Kundendaten werden in verschlüsselter Form in der EU gespeichert und können nur von den Personen eingesehen werden, die der Kunde bestimmt hat. Im Laufe des Jahres 2021 werden alle EU-Mitgliedsstaaten ihre eigenen, länderspezifischen Versionen der Richtlinie veröffentlichen, und WhistleB wird die rechtlichen Entwicklungen in diesem Bereich natürlich genau verfolgen. Unsere Richtlinien und das System werden dementsprechend aktualisiert werden.
  • Können Sie Whistleblowing-Fälle bearbeiten oder besser kommunizieren? Finden Sie es mithilfe des Handbuchs von WhistleB heraus, das wir Mitte des Jahres veröffentlicht haben. Der Titel des Buches lautet „The ABC guide for establishing a whistleblowing solution that increases customer and employee satisfaction. Es richtet sich an Leiterinnen und Leiter von Unternehmen sowie Vorstände, die einen praktischen Leitfaden möchten, der ihnen dabei hilft, eine Whistleblowing-Lösung korrekt und effektiv einzurichten sowie zu betreiben. Themen wie Datensicherheit, Ressourcen, wie man sicherstellt, dass man Meldungen erhält, rechtliche sowie kulturelle Aspekte und vieles mehr werden in verschiedenen Kapiteln des Handbuchs behandelt.
  • Ein Jahr mit neuen Eigentümern und neuen Kolleginnen und Kollegen im WhistleB-Team: Ende letzten Jahres wurde WhistleB Teil von NAVEX Global, der führenden Marke im Bereich Risiko-und Compliance-Software sowie -Dienstleistungen. Im gesamten Jahr 2020 haben wir wie das gewohnte, engagierte Expertenteam zusammengearbeitet, wobei unser Team durch viele neue Kolleginnen und Kollegen verstärkt wurde. Wir konnten uns darauf konzentrieren, für unsere Kunden da zu sein, und wir sind davon überzeugt, dass wir dank der Zusammenarbeit von NAVEX und WhistleB das sicherste, digitale Whistleblowing-System mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt bereitstellen können.

2021 wird es turbulent weitergehen. Die Telearbeit wird Unternehmenskulturen auf die Probe stellen und mehr Unsicherheit verbreiten. Arbeitskräften ein sicheres Umfeld zu bieten, in dem sie Bedenken äußern können, selbst wenn sie außerhalb des gewohnten Arbeitsplatzes arbeiten, wird deshalb ebenso wichtig sein wie zuvor. Ganz gleich, in welcher Situation Sie sich befinden, wir wünschen Ihnen, schöne Feiertage und das Sie gesund bleiben. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen 2021 zusammenzuarbeiten.

Gunilla Hadders and Karin Henriksson

Kontaktiere uns

Your message was successfully send. We will get in contact with you as soon as possible.

Founders blog

Dezember 29, 2020 Feiertagsgrüße von WhistleB: Höhepunkte 2020 für Whistleblower-Lösungen
Alle ansehen ›

WhistleB news

EU-Whistleblower-Richtlinie 2021 Januar 19, 2021 Noch weniger als ein Jahr bis zur EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern – alles, was Sie dazu wissen müssen
Alle ansehen ›

Webinars

whistleblowing system November 3, 2020 Hinweisgebersysteme auf dem Programm am Business Ethics Day
Alle ansehen ›

Media

Noch weniger als ein Jahr bis zur EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern – alles, was Sie dazu wissen müssen Trends im Whistleblowing 2020 – 2021 Feiertagsgrüße von WhistleB: Höhepunkte 2020 für Whistleblower-Lösungen