Erzählen Sie der ganzen Welt von Ihren positiven Ergebnissen – wie ein Hinweisgebersystem helfen kann

November 24, 2020

Als wir WhistleB 2011 gründeten, begannen gerade immer mehr Organisationen nach Möglichkeiten zu suchen, die ihnen dabei helfen, besser zu überwachen, wie Geschäfte in ihrem Unternehmen abgewickelt werden. Unternehmen wollten sicherstellen, dass ihre Dienstleistungen und Produkte so bereitgestellt werden, dass sie mehr Rücksicht auf die Menschen und die Umwelt nehmen. Es wurden Berichtsstandards festgelegt, um Ergebnisse in bestimmten Zeiträumen und zwischen Unternehmen leichter ermitteln und vergleichen zu können. Wie auch in einem Buch von uns zu der Zeit beschrieben, versuchten Unternehmen, sicherzustellen, dass ihre Nachhaltigkeitsmaßnahmen Früchte trugen.  

Im Laufe der Zeit hat Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung gewonnen. Heutzutage steht sie nicht mehr nur auf einer Checkliste als eine von zahlreichen Maßnahmen, die dafür sorgen sollen, dass die Auswirkungen des derzeitigen Dienstleistungs- und Produktangebots verringert werden. Unternehmen streben nun ein insgesamt positives Ergebnis und „grüne Erträge” an. Ein insgesamt positives Ergebnis bedeutet, dass nicht nur weniger getan wird, das schlecht für die Umwelt und die Gesellschaft ist, sondern man der Gesellschaft mehr zurückgibt als man nimmt. Es geht darum neue Lösungen bereitzustellen, die die Gesellschaft benötigt und dadurch etwas zur Nachhaltigkeit beizutragen. 

Wenn Ihre Organisation zu den zukunftsorientierten Unternehmen gehört, die sich in diese Richtung orientieren, dann sind Sie in einer guten Lage, um nachhaltige Rentabilität durch nachhaltige Dienstleistungen zu erreichen. Profitieren Sie jedoch auch von dem geschäftlichen Mehrwert, den Sie erhalten, wenn Sie klar kommunizieren, welchen Beitrag Sie für die Gesellschaft leisten?

Was wir damit meinen, ist, dass sich eine ganze Reihe von Stakeholdern für Organisationen interessiert, die ein insgesamt positives Ergebnis anstreben. Sie legen sogar großen Wert auf Unternehmen, die dieses Ergebnis erreichen. Einige Anleger suchen und beobachten nun die Unternehmen, die etwas zur Gesellschaft beitragen. Der FTSE Russel Green Revenues Index ist ein Beispiel dafür. Ziel dieses Indexes ist es, Unternehmen, die zum grünen Wirtschaften übergehen, mehr in den Fokus zu rücken. Es werden Veränderungen der Ertragsquellen von Unternehmen erfasst, die ihre grünen Güter, Produkte und Dienstleistungen betreffen. 

Erfassen Sie den Mehrwert, den Sie erhalten, wenn Sie von Ihrem insgesamt positivem Ergebnis berichten? Wissen Ihre Stakeholder, was Ihr Unternehmen Gutes tut? Könnten sie die Mittel und die Maßnahmen nennen, mit denen Ihre Organisation etwas bewegt?  Denken Sie an Ihre potentiellen Anleger oder Ihre zukünftige Belegschaft. Wenn Investoren und Arbeitskräfte nichts über den positiven Einfluss Ihres Unternehmens wissen, wie können Sie dann die Aufmerksamkeit von den Anlegern wecken, die langfristig in das Wohl der Gesellschaft investieren möchten, oder wie sollen Sie das Interesse zukünftiger, potentieller Arbeitskräfte wecken, die Ihre Verhaltens- und Moralvorstellungen teilen?

Wie kann ein Hinweisgebersystem Sie dabei unterstützen, diese Ziele zu erreichen?

Erinnern wir uns zunächst daran, was ein Hinweisgebersystem leistet. Es bietet Personen eine sichere Möglichkeit – und gibt ihnen damit den Mut – ihre Bedenken zu Fehlverhalten zu äußern, das sie beobachtet haben. Mithilfe eines Hinweisgebersystems können inakzeptable Vorkommnisse und Vorfälle, die sich auch auf die Gesellschaft negativ auswirken – beispielsweise Umweltkriminalität, Korruption, Kinderarbeit oder Diskriminierung aufgrund des Geschlechts – viel früher erkannt und im Keim erstickt werden, als es der Fall gewesen wäre, wenn sie nicht gemeldet worden wären.  Die genannten Beispiele zählen alle zu den Praktiken, die nicht als nachhaltig gelten und die die UN gemäß ihren Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals) bekämpfen möchte. Aus diesem Grund ist es auch ein klarer Beleg Ihres Engagements für eine nachhaltige, gesellschaftliche Entwicklung, wenn Sie Stakeholdern mitteilen, dass Sie eine Hinweisgebersystem haben. 

Zukünftigen, potentiellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigt ein Hinweisgebersystem, dass Ihr Unternehmen ethisch handeln möchte. Anleger sehen darin, ein Zeichen für Transparenz. Vorstände und Aufsichtsräte betrachten es als gutes Risikomanagement. All das ist unabdingbar für eine nachhaltige Geschäftstätigkeit und nachhaltige Gewinne und auf jeden Fall erwähnenswert, da Sie damit die Marktstellung Ihres Unternehmens stärken.

Wir betrachten WhistleB als ein Unternehmen, das ein insgesamt positives Ergebnis erzielt und ein System bereitstellt, das etwas bewegt. Wir begannen etwa vor 15 Jahren damit, unser sicheres, Hinweisgebersystem mit anonymen Meldeweg zu entwickeln, da wir fest davon überzeugt waren, dass Whistleblowing hilft, Arbeitsplätze sicher und transparent zu machen und Nachhaltigkeit in Unternehmen fördert. Wir hören häufig von unseren Kunden, wie gut das Hinweisgebersystem sie dabei unterstützt, das Risiko von Fehlverhalten und den daraus resultierenden Schaden für ihre Beschäftigten, Gewinne und die Gesellschaft zu reduzieren. Wir erzählen das nicht oft genug. Vielleicht ist es an der Zeit, dass wir und unsere Kunden, dies häufiger tun.

Falls Sie erstmals ein Hinweisgebersystem als Teil Ihrer Strategie für ein insgesamt positives Ergebnis in Betracht ziehen, möchten Sie gegebenenfalls unser neues Handbuch herunterladen. The WhistleB Handbook stellt Ihnen einen grundlegenden Leitfaden bereit, der Sie bei der Einführung eines Hinweisgebersystems unterstützt, das die Zufriedenheit von Kunden und Beschäftigten steigert. Das Buch wurde für die Unternehmensleitung und Managementteams geschrieben. Es soll den Führungskräften helfen, die letztendlich die Verantwortung für die nachhaltige Unternehmensführung und das Risikomanagement tragen. Das Handbuch enthält die wertvollsten Erfahrungen, die wir gemacht haben, während wir hunderten Organisationen geholfen haben, ihre Hinweisgebersysteme zu implementieren, und fasst auch die optimalen Verfahrensweisen und tausende Diskussionen mit Kunden zusammen.

Kontaktiere uns

Your message was successfully send. We will get in contact with you as soon as possible.

There seems to be some problem when sending your message. Try again soon.

Founders blog

Dezember 29, 2020 Feiertagsgrüße von WhistleB: Höhepunkte 2020 für Whistleblower-Lösungen
Alle ansehen ›

WhistleB news

April 13, 2021 Weitere Fragen zur EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern
Alle ansehen ›

Webinars

whistleblowing system November 3, 2020 Hinweisgebersysteme auf dem Programm am Business Ethics Day
Alle ansehen ›

Media

Weitere Fragen zur EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern Wie unterstützt das Hinweisgebersystem von WhistleB Unternehmen dabei, die EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern einzuhalten? ISO 37002 zu Whistleblowing-Managementsystemen – Ethik im Fokus