2019: Das Jahr, in dem sich der Tag, an dem die Menschheit ihre ersten Schritte auf einem anderen Planeten wagte, zum 50. Mal jährte. Außerdem war 2019 das Jahr, in dem eine junge Schwedin eine weltweite Klimaschutzbewegung in Gang setzte. Darüber hinaus verabschiedete die EU eine bahnbrechende, neue Richtlinie, die dem Schutz von Hinweisgebern dient und Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet, nach ethischen Grundsätzen zu handeln.

Diese Ereignisse und die großen Fortschritte für WhistleB im Jahr 2019 bilden die Grundlage für meinen und Karins positiven Blick auf 2020 und das nächste Jahrzehnt. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Einführung eines Hinweisgebersystems für ein verantwortungsvolles Unternehmen als einfacher Schritt betrachtet werden sollte, der durchaus zum Wohle der Allgemeinheit beiträgt.

Alles begann vor etwa 20 Jahren.

Ich hatte das Glück, für einige zukunftsorientierte, schwedische Führungskräfte zu arbeiten, als diese sich entschieden, den Klimawandel in Angriff zu nehmen und klimabewusstes Handeln zu einer Bedingung in Ihrem Unternehmen zu machen. Wir konnten zeigen, wie sich eine Verbesserung der Klimabilanz sowie das Handeln nach guten, ethischen Geschäftsgrundsätzen in Unternehmen auswirken. Beide Maßnahmen führten zu Kostensenkungen und wirkten sich positiv auf die Zufriedenheit von Beschäftigten sowie die Anwerbung junger Fachkräfte aus.

Etwa 10 Jahre später entstand aus Karins und meiner gesammelten Erfahrung ein Handbuch zum Thema Nachhaltigkeit, Sustainable Profit. Unser Ziel war es, Nachhaltigkeit neu zu definieren, damit sie nicht nur eine Angelegenheit des Umweltschutzbeauftragte des Unternehmens bliebe, sondern auch von Unternehmensleitung und -managment als Geschäftsmöglichkeit wahrgenommen wird. Ihre Kundinnen und Kunden möchten ihre Reputation nicht durch schlechte Arbeitsbedingungen in der Wertschöpfungskette aufs Spiel setzen. Ihre Kundschaft möchte ihre Marken durch sichere Produkte stärken. Sie möchten eine sichere Fertigung und einen sicheren Verkauf etc. pp. Wir wurden stark ermutigt, weiterzumachen, da wir schnell Anleger und Anlegerinnen fanden, die den Weg für neue Möglichkeiten ebneten.

Nach der Veröffentlichung des Buches wagten wir schon bald noch einen Schritt nach vorn. Fortschrittliche, schwedische Unternehmen wie Spotify und Skype inspirierten uns dazu, ein effektives und sicheres Onlinetool für Unternehmen anzubieten, mit dem diese Ihre Nachhaltigkeitsziele im Auge behalten können. Dieses Tool sollte Unternehmen die Möglichkeit geben, sicherzustellen, dass die Beschäftigten, das Management und die Führungskräfte so handeln, wie ihre modernen Verhaltenskodizes dies vorsehen.

Dies war die Geburtsstunde der WhistleB-Lösung, die einen sicheren, benutzerfreundlichen Meldeweg für alle Unternehmen bietet. Wir sind stolz darauf, dass wir diese Lösung in Zusammenarbeit mit TrueSec, dem schwedischen Marktführer im Bereich Cybersicherheit, entwickeln konnten.

Ab diesem Zeitpunkt haben wir unseren Service durch die enge Kollaboration mit unseren Kundinnen und Kunden aus allen Industriezweigen weiterentwickelt. Wir expandierten schnell und bedienen nun nicht nur zukunftsorientierte Unternehmen in unserer kleinen Ecke in Skandinavien, sondern auf der gesamten Welt.

Aber damit nicht genug der aufregenden Entwicklungen.

Im letzten Jahr entschieden wir uns, künftig mit dem weltweit marktführenden Unternehmen im Bereich Ethik und Compliance zusammenzuarbeiten und machten damit im Hinblick auf die Vermittlung unserer Vision einen großen Schritt nach vorn. Ende 2019 wurde WhistleB von NAVEX Global übernommen, wodurch die Fähigkeiten und das Know-how beider Unternehmen gebündelt wurden, um umfangreichere Innovationen, die die Bedürfnisse unserer Kundschaft erfüllen, noch schneller auf den Markt bringen zu können.

Wir werden häufig gefragt, was uns antreibt. Genau wie bei unserer vorhergehenden Arbeit im Bereich Nachhaltigkeit ist die ehrliche Antwort immer noch: Unsere Kundinnen und Kunden. Wir leben die Zufriedenheit unsere Kundschaft mit jeder Faser unseres Seins, und diese Sichtweise wird auch weiterhin unsere Entscheidungen, die Arbeitsweise jeder Funktion und jedes Beschäftigten von WhistleB prägen. Das reicht für uns aus, es vereinfacht die Entscheidungsfindung und sorgt dafür, dass wir das Richtige tun.

Auch in Zukunft wird dies unser Hauptaugenmerk bleiben. Unsere Aufgabe ist es, unseren Service für jeden überall komfortabel online bereitzustellen und alle mit einem einfachen, kundenfreundlichen Support zu unterstützen, egal, welche Fragen aufkommen.

Wir alle können viel dabei gewinnen, wenn die Geschäftswelt verantwortungsbewusst handelt und ihr Bestes gibt, um Korruption, Diskriminierung, sexuelle Belästigung, Umweltschäden und vieles mehr zu verhindern. Diese Verbrechen sind für einzelne Personen, Unternehmen und die Gesellschaft im Allgemeinen gleichermaßen schädlich. Die Umsetzung eines Hinweisgebersystems ist eine Maßnahme, die Unternehmen ergreifen können, um einen Schritt in die richtige Richtung zu machen.

Während wir bei WhistleB den nächsten Schritt machen, möchten wir all unseren Kundinnen und Kunden für die bahnbrechenden Schritte danken, die Sie bereits gemacht haben. Alle anderen laden wir dazu ein, in ihre Fußstapfen zu treten.

Auf das Jahr 2020 und das nächste Jahrzehnt.

 

Kontakt

Gunilla Hadders

E-mail: gunilla.hadders@whistleb.com

Kontaktieren Sie uns

Wie kann ich helfen?
+

Hallo,

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns in Kürze per E-Mail bei Ihnen melden.

Thank you for getting in touch. We will get back to you as soon as we can (during office hours Central European Time).